Lizenzbedingungen sia VertragsTool

Auszug aus der Lizenzvereinbarung:
 

Geltung
Mit der Installation der Software anerkennt der Lizenznehmer die Bestimmungen der Lizenzvereinbarung.
 

Schutzrechte
Das SIA Logo ist als Dienstleistungsmarke geschützt. Seine Verwendung ist auf den durch das sia VertragsTool zur Verfügung gestellten Dokumenten gestattet. Daten, Programm und Handbuch sind durch das Urheberrecht geschützt.
 

Einzelplatz-Lizenz
Die Einzelplatz-Lizenz berechtigt zur Installation des sia VertragsTools auf zwei lokalen Rechnern.
 

Mehrplatz-Lizenz
Die Mehrplatz-Lizenz berechtigt zur Installation und zum Betrieb auf mehreren Rechnern lokal oder im Netz am selben Standort. Für die Installation im Netz erfolgt kein Support durch dg-informatik. Mehrfach-Standorte erfor-dern zusätzliche Lizenzrechte.
 

Technischer Support
Der Erwerb des sia VertragsTools berechtigt eine vom Lizenznehmer bezeichnete Person zum kostenlosen Support während 90 Tagen ab der ersten Anfrage, wobei sämtliche Folgeanfragen von derselben Person zu stellen sind. Für Supportanfragen ist das Formular unter www.dg-informatik.ch zu verwenden, Telefonsupport ist ausgeschlossen.

Vom Support ausgeschlossen sind Probleme mit Microsoft Windows, Mac OS oder Microsoft Excel, soweit sie nicht durch das sia VertragsTool bedingt sind. Fragen zu den SIA Leistungs- und Honorarordnungen sind an den Rechtsdienst des SIA Generalsekretariats zu richten.
 

Nutzungslizenz und Weiterentwicklung
Nach Ablauf der Gültigkeit kann eine Lizenz erneuert werden, auch wenn sie für nicht länger als zwei Jahre unterbrochen war.

Die Weiterentwicklung des sia VertragsTools ist in der Lizenzerneuerung inbegriffen. Davon ausgenommen sind Anpassungen an wesentliche Aenderungen der SIA Vertragsformulare oder an neue Versionen von Windows, Mac OS oder von Microsoft Excel. Diese gelten als Updates, deren Preis aufwandabhängig kalkuliert wird.

Ein Lizenznehmer kann nicht verlangen, dass dg-informatik Updates entwickelt, wenn der SIA seine Lizenzbe-dingungen wesentlich ändert oder der Aufwand unverhältnismässig hoch ist, sei es für Anpassungen an:
- neue Versionen des Betriebssystems (Windows oder Mac OS) oder von Microsoft Excel oder
- Änderungen der SIA Ordnungen und der dazugehörenden Vertragsformulare

In diesem Fall besteht kein Anspruch für die Rückerstattung noch gültiger Lizenzen.
 

Wortlaut der Lizenzvereinbarung