sia VertragsTool - mehr als ein Formular...

 

Info > Update 9.20

 

 

Das sia VertragsTool unterstützt Sie beim kalkulieren Ihrer Architektur- oder Ingenieurleistungen.

Aus den Daten der Buchhaltung berechnen Sie
- den bürospezifischen mittleren Stundenansatz oder
- die Stundenansätze nach Qualifikationskategorien,
als Grundlage für eine Honorarofferte nach den Baukosten oder nach dem effektiven Zeitaufwand.

Leistungen kalkulieren
Die Aufwandblätter dienen der Honorarberechnung nach den Baukosten. Die Berechnungen der einzelnen Fachgebiete können individuell angepasst werden. Für Architektur- und Ingenieurleistungen können bis zu 4 Teilprojekte gerechnet werden.

Verträge editieren
Textbausteine unterstützen den Anwender beim Ausfüllen der SIA-Originalformulare.

Werkvertrag
Eine einmal erstellte Vorlage kann für alle Verträge einer Baustelle verwendet werden, die in derselben Datei gespeichert werden können.

 

 

sia VertragsTool - mehr als ein Formular . . .

 

SIA 1001 Planer-/Bauleitungsvertrag

SIA 1023 Werkvertrag

Funktionsweise: Die Verträge sind selbsterklärend. Links der Vertrag, rechts die 'Infospur', mit Infos zum Ausfüllen oder Hinweisen zu möglichen Anpassungen, Bearbeiten und Einfügen von Textbausteinen und Adressen.

SIA 1001: in der Infospur kann die Anzahl Teilprojekte eingestellt werden oder die Organisationsform des Auftragnehmers (Einzelplaner / Generalplaner / Planergemeinschaft).

 

 

Mittlerer Stundenansatz und Qualifikationskategorien als Grundlage für die Honorarofferte

Bürospezifische Ermittlung der Stundensätze an Hand der 'Direkten Kosten' (Summe der AHV-Löhne), der 'Indirekten Kosten' (alle übrigen Kosten) und von Risiko und Gewinn, im Verhältnis zu den auftragsbezogenen Stunden. Daraus berechnen sich der mittlere Stundenansatz sowie die Stundensätze je Qualifikationskategorie.

Mehrere Dateien zur Stundensatzberechnung können parallel verwendet werden (pro Jahr, pro Projekt).

 

 

Aufwandberechnung

Im Vertrag SIA 1001 sind alle Disziplinen zusammengefasst: Architekt, Bauingenieur, Landschaftsarchitekt und Gebäudetechnikingenieur, mit bis zu 4 Teilprojekte pro Disziplin.

Auf Grund einer Intervention der WeKo wird der Stundenaufwand Tm seit November 2018 aus fünf, statt wie bisher aus einem Z-Wertepaar berechnet. Das ergibt einen Median und 4 Quantile (1), die in den Beilagen B2.102, B2.103, B2.105 und B2.108 rechts aussen ersichtlich sind. Der Median kann erheblich vom Wert auf Grund der bis Ende Oktober 2018 geltenden Z-Werte abweichen, weshalb dieser Wert zum Vergleich (2) ebenfalls erscheint.

Aus der Bandbreite an Werten für den Stundaufwand Tm wird der für einen bestimmten Auftrag adaequate, bürospezifische Stundenaufwand bestimmt und in der Beilage links (3) eingesetzt.

 

 

Honoraberechnung nach Zeitaufwand

Beilage 3 'Personaltabelle und Beilage 8 'Honorarberechnung nach dem Zeitaufwand'

 

 

Textbausteine

- Textbausteine erfassen/bearbeiten
- Textbausteine mit F4 in den Vertrag einfügen

 

 

Adress- und Projektverwaltung

- Adressen erfassen/bearbeiten
- Adressen importieren oder exportieren
- Adressen mit F4 in den Vertrag einfügen

 

 

Individuell gestaltbare Beilage

- Bilder, Logos, Briefkopf (.jpg, .gif) und Adressen einfügen,
- Zeilen, Spalten (Anzahl, Breite, Höhe) anpassen,
- Schriftart und -grad verändern

 

 

Kalkulation nach Zeitaufwand

nur SIA 1002, 1003, 1008 (2003), in der aktuellen Version vorläufig nicht verfügbar

Teilphasen
Leistungsbereiche

Kalkulation des Architekten
 

Zusammenzug der Kalkulationen
des Planungsteams

477